Hozlbrillen

Holzbrillen aus dem Appenzellerland – federleicht, mit starkem Charakter

Eine Brille ist weit mehr als eine technische Sehhilfe. Sie hat sich längst zu einem charakteristischen Erscheinungsmerkmal und modischen Accessoire entwickelt. Holz, mit seinen faszinierenden Eigenschaften und seiner Vielfalt eignet sich bestens, aus jeder Brille ein Unikat zu machen.

Die Liebe zum Handwerk und die Freude am Experimentieren und Entwickeln gaben den Anstoss, Brillenfassungen aus diesem wunderbaren Material in Handarbeit zu fertigen.

Durch das Formverleimen mehrerer Schichten Furnierholz ist die Holzstruktur über die gesamte Fassung fortlaufend und es entsteht eine Brille mit geringem Gewicht und hohem Tragekomfort. Die eigens hergestellten Holzscharniere ermöglichen den vollständigen Verzicht auf Metall und Kunststoff und runden die Individualität dieses Produktes ab. In unzähligen Arbeitsschritten entsteht mit jeder Brillenfassung ein einzigartiges Accessoire – von Natur aus besonders.

Alle Brillen können als Seh – oder Sonnenbrille getragen werden. Die Verglasung erfolgt durch den Optiker-Partner, ebenfalls aus dem Appenzellerland. Auf Wunsch kann die Verglasung auch beim eigenen Kundenoptiker erfolgen.

Preise inkl. MwSt.:

  • Brillenfassung 510.–
  • Sonnenbrille mit Kunststoffglas ohne Korrektur 570 .–
  • Brille mit Korrekturgläsern 740.–